#2 Winterrezepte – Kürbis Salat mit Ziegenfrischkäse

In dieser Blogreihe stelle ich einfache Rezepte vor die nicht nur gesund und lecker sind, sondern perfekt für die kalte Jahreszeit!

Die Idee für mein zweites Rezept in dieser Blogreihe habe ich geklaut, ich geb es zu! Und zwar vom Küchenchef meiner Arbeitsstelle. Aber es ist auch verdammt lecker. Ein Salat der herbstlicher nicht sein könnte, mit Apfel, Kürbis und Walnüssen.

Das Rezept

Zutaten:

  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 1/2 Apfel
  • 150g Hokkaido Kürbis
  • 100g Kichererbsen
  • 6 Walnüsse
  • 3 Scheiben Ziegenfrischkäse
  • Agavendicksaft oder Rohrzucker
  • Dressig:
    • 1 EL Essig
    • 3 EL Öl
    • Kräutersalz
    • Pfeffer
    • Agavendicksaft
    • Schuss frischer Zitrone

Zuerst den Kürbis in Stückchen schneiden und entweder weich kochen oder im Ofen backen und abkühlen lassen. (Anleitungen dafür findest du im Netz zur genüge). Den Feldsalat waschen, abtropfen lassen und ein wenig klein zupfen. Anschließend den Apfel stifteln. Den Feldsalat, die Kichererbsen und die Apfelstücke schon einmal in einen tiefen Teller oder eine Schüssel geben. Die Walnüsse grob hacken und über den Salat geben. Für das Dressing alle Zutaten vermengen. 3 gleich dicke Scheiben vom Ziegenfrischkäse abschneiden und in eine vorgeheizte Pfanne legen. über jede Scheibe einen Schuss Agavendicksaft geben und die Scheiben mit einer Gabel oder einem Pfannenwender umdrehen. Das Gleiche nochmal wiederholen. Achtung, die Pfanne darf nicht zu heiß werden!
Zum Schluss den Kürbis und den Ziegenfrischkäse über den Salat geben. Fertig! Dazu passt sehr gut ein frisches Stück Vollkornbrot.

Guten Appettit!

-Elisa

Hier gehts zum ersten Rezept: #1 Winterrezepte – Kartoffel-Gemüsesuppe

Fußnote: Ich bin kein ausgebildeter Koch. Alle Rezepte die ich präsentiere spiegeln nur meine eigenen Ideen und Kocherfahrungen wieder. Wenn du Anregungen oder Verbesserungsvorschläge hast, immer her damit! 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.